Verdener Ruderverein e.V.

Titelbild-rechts

Neueste Artikel

Aktuelle Änderung Abrudern 25.10.2020 mit Bootseinteilung

Liebe VRV Mitglieder.Auf Grund der Pandemieentwicklung im Landkreis Verden mussten wir unsere Planung für das Abrudern 2020 anpassen.Wir möchten vermeiden, dass zu viele Personen in/ auf  begrenzten R...

Abrudern 2020 und Bootstaufe am 25.10.2020

Liebe VRV Mitglieder. Im laufenden Jahr ist vieles anders als wir es gewohnt sind. Das trifft für die Meisten von uns in den unterschiedlichen Lebensbereichen zu. Auch für die Freizeitgestaltung, hie...

Abrudern - Anmeldephase hat begonnen

Achtung: Die Anmeldeliste für unser diesjähriges Abrudern hängt am Infobrett im Bootshaus.


                                                                                                                         Verden, 14.07.2020
Liebe VRV Mitglieder.

In den letzten Wochen haben die „Verordnungen zur Neuordnung der Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona Virus“ in Niedersachen manchmal für Verwirrung gesorgt.
Seit dem 13.07.2020 ist, mit der Laufzeit bis zum 31.08.2020, eine Anpassung erfolgt, die auch veränderte Regelungen für den Sport enthält.
 Für den Rudersport in Niedersachen gilt aktuell, dass das Rudern im Mannschaftsboot erlaubt ist!
Das heißt für unseren Sportbetrieb, unter Einhaltung der allgemeinen Hygieneregeln und des VRV Hygieneplans darf  in allen Booten wieder aktiv gerudert werden.
Der Vorstand weißt aber noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass zum Selbstschutz und zum Schutz aller Mitglieder darauf geachtet werden muss:

den Mindestabstand 1,5 -2 m einzuhalten (z.B. Umkleideräume, Duschen, Waschplatz)
die Griffstücke der Skulls und Riemen nach Gebrauch mit Seifenwasser zu reinigen sind
selbst für den MNS zu sorgen und ggf. auch als Steuermann/frau zu tragen
alle Fahrten in Fahrtenbuch einzutragen
bei Besuchen im Clubraum die coronabedingte Registrierung auszufüllen, sofern keine Anwesenheit im Fahrtenbuch erfolgt ist.