Verdener Ruderverein e.V.

Titelbild-rechts

Wir wollten Ihnen schon lange mit unseren besten Wünschen für das neue Jahr und mit einigen guten Nachrichten über das Brugge Boat Race schreiben... aber wie Sie vielleicht schon erraten haben, hat Corona das verhindert. Hier ist ein Update aus Brügge.

Die 27. Auflage des Brugge Boat Race wurde für den 27. und 28. Februar 2021 geplant. Angesichts der großen Unsicherheit bezüglich der Entwicklung des COVID-Virus und der strengen Schutzmaßnahmen, die derzeit in unserem Land, aber auch in den umliegenden Ländern gelten, bedauern wir, dass wir die Organisation des Brugge Boat Race 2021 annullieren müssen.

Das BBR ist eine Veranstaltung mit einem treuen internationalen Teilnehmerkreis aus den Niederlanden, Deutschland, Frankreich, Italien und Großbritannien. Alle diese Länder sind derzeit genauso stark oder noch stärker betroffen als wir. Fast überall gibt es Beschränkungen für das Rudern in Mehrzweckbooten, was bedeutet, dass es derzeit unmöglich ist, im gesteuerten Achter zu trainieren, der Königsnummer und dem Hauptereignis dieser zweitägigen Veranstaltung. Es ist auch sehr zweifelhaft, dass die derzeitigen Quarantänemaßnahmen so weit gelockert werden, dass eine ungestörte Reise nach und von Belgien möglich ist.

Die Absage des BBR ist natürlich ein Rückschlag für unseren Verein, aber das finanzielle Risiko einer solchen Großveranstaltung mit ungewisser Beteiligung ist zu groß. Hinzu kommt die logistische Komplexität, eine zweitägige Sportveranstaltung mit einem Teilnehmerfeld von in der Regel ca. 1000 Ruderern aus 7 Ländern sicher zu organisieren, unter Berücksichtigung extrem strenger Hygienemaßnahmen (u.a. Abstandsregelungen, Mundschutzpflicht, Beschränkungen auf dem Floß, keine Umkleidemöglichkeiten und Duschen, mögliche Testpflicht im Vorfeld, Kontaktverfolgung, etc...).

Wir haben uns diese Entscheidung nicht leicht gemacht, aber wir freuen uns, unseren treuen internationalen Gästen einen Termin für die 27. Ausgabe des Brugge Boat Race am 26. und 27. Februar 2022 anbieten zu können. Tragen Sie es bereits in Ihren Kalender ein. Wir freuen uns darauf, Sie alle beim nächsten BBR im Jahr 2022 wiederzusehen.