Verdener Ruderverein e.V.

Titelbild-rechts

Herbstregatta Celle 2017

von links nach rechts AxelUweHolgerJensvon links nach rechts AxelUweHolgerJens

In der Nacht zu Sonnabend goss es noch in Strömen, so das man auf den üblen Gedanken kommen konnte morgen früh „aus Versehen“ zu verschlafen.

Aber einen Wassersportler schreckt ja bekanntlich nichts und der ganze Verdener Regatta Tross setzte sich gen Celle mit 3 Mastern, 6 Junioren und dem Cheftrainer in Bewegung. Die Rennen in Celle wurde ab 09:51 Uhr in altbekannter Weise gestartet und die Jugend durfte den Anfang des Medaillenreigens eröffnen. Jetzt zog auch das Wetter mit, der Dauerregen aus der Nacht erlahmte völlig und es konnte bei normal herbstlichem Wetter gerudert und gekämpft werden. Charlotte konnte die maximale Ausbeute klar machen und gewann alle ihre Rennen. Merlin und Jakob W. konnte jeweils einen Sieg zum Medaillensegen dazu tun. „on top“ kamen die Siege der Masters (mit Bremer Unterstützung in Person von Holger) im Doppelzweier und Doppelvierer. Somit konnte der Verdener Ruderverein 8 Siege und mehrere gute Platzierungen unter den Augen des Rennruderwartes am Ende eines Regattatages vorweisen. Trainer und alle Beteiligten waren zufrieden.