Verdener Ruderverein e.V.

Titelbild-rechts

Waren wir in den Anfängen der "Schnitzeltour" (eigentlich Silvesterfahrt) immer so um die 10 Teilnehmer, wurde in diesem Jahr die Anzahl der Ruderer und Fußwanderer mit rund 50 deutlich getoppt.

Mit insgesamt 27 belegten Ruderplätzen ging es auch in diesem Jahr allerabwärts von Rethem nach Eitze, um dort im "Kamin" mit den 23 Wanderern zusammenzutreffen und einem reichhaltigen, zum Auffüllen der Kalorienspeicher, Schnitzel-Satt-Essen zu frönen.

Nach getaner "Arbeit" gab es noch einen kleinen "Anschubser" von Uwe, dieser hatte nämlich tags zuvor Geburtstag, um die doch jetzt irgendwie träge wirkenden Ruderer wieder in die Boote zu motivieren.

 

Recht zügig wurden die letzten 4 Kilometer nach Verden gerudert und im Bootshaus ein gutes Ruderjahr 2015 abgerundet.