Verdener Ruderverein e.V.

Titelbild-rechts

Master-Championat in Werder/ Havel 30./31.05.2015

Mix Master Master 4x mit Karen Schmols BRV 1882(Schlagfrau),Uwe Schüßler,Uwe Hollmann, Nina Conrad BRV 1882Mix Master Master 4x mit Karen Schmols BRV 1882(Schlagfrau),Uwe Schüßler,Uwe Hollmann, Nina Conrad BRV 1882

Mit 7 aktiven Mastern und Masterinnen stellte sich eine Bremer/ Verdener Gruppe am Wochenende den Wettbewerben in Werder an der Havel.

In unmittelbarer Nähe zur Landeshauptstadt Potsdam liegt das beschauliche Werder direkt an der Havel und verfügt über eine schöne 1000 m Regattastrecke. Leider war auch dieses Wochenende "vom Winde verweht" und alle Regattateilnehmer mussten sich, neben der sportlichen Herausforderung, auch den Kapriolen des Wetters stellen.

Weil Uli Wiebe an diesem Wochenende sein sehr erfolgreiches Kinderteam auf den niedersächsischen

 

Landesmeisterschaften zu betreuen hatte, reduzierte sich die VRV Beteiligung auf Uwe Hollmann.

Gemeldet wurden die unterschiedlichsten Konstellationen in den Mixbooten. Dafür, dass keine und nur sehr geringe gemeinsame Rudertrainingskilometer in bestimmten Crews zusammen absolviert waren, gab es z. T. zufriedenstellende Ergebnisse. Zusätzlich aber auch die Erkenntnis, dass der gegenwärtige Leistungsstand noch verbesserungswürdig ist.

Männer Master 4x mit Uwe Schüßler BRC "Hansa"(Schlagmann),Uwe Hollmann VRV,Holger Ilgner,Frank Buckwitz(beide BRV 1882)Männer Master 4x mit Uwe Schüßler BRC "Hansa"(Schlagmann),Uwe Hollmann VRV,Holger Ilgner,Frank Buckwitz(beide BRV 1882)Schade war, dass sich der MM 4x D mit Uwe Schüßler, Holger Ilgner, Frank Buckwitz (alle Bremen) und Uwe Hollmann in ihrer Abteilung mit nur 1,4 Sekunden Rückstand mit dem zweiten Platz begnügen musste.

Ein echter Gewinn war allerdings der gemeinsame Spaß in der Gruppe. Es wurde zusammen gelacht, gewonnen, verloren, getröstet, gegrillt und gegessen, Erfahrung gesammelt und viele Dinge mehr, die man nur gemeinsam erleben kann. (Was das jetzt alles heißen kann???)

Die Planungen für ein Trainingswochenende in Verden/ oder Bremen, sowie die Teilnahme an der Master WM in Belgien laufen bereits an. Einigkeit besteht, dass wir natürlich gerne mal wieder einmal am Siegersteg anlegen wollen. Es bleibt spannend!

 

U.H.

Stand 06.06.2015