Verdener Ruderverein e.V.

Titelbild-rechts

Regatta Lübeck

Nach einer drei dreiviertel stündigen Anreise nach Lübeck, war es uns nicht mehr möglich zu Rudern. Nachdem wir unsern Stellplatz gesichert hatten, begaben wir uns ins Hotel „Turnhalle“. Gestärkt durch ein gutes Essen schliefen wir abends ein. Am nächsten Morgen wurden wir durch die Kinder des Bremer Rudervereins Hansa um 5:30 Uhr geweckt. Auf dem Weg zur Regattastrecke wurde leider kein Parkplatz gefunden, weshalb Trainer Uli Wiebe zur Unterkunft zurückfahren musste und den Weg zu Fuß antrat. Gestärkt durch Brötchen konnten die Ruderer dann die Rennen des Tages bestreiten. Dabei gewann Jakob Wiebe sowohl seine Langstrecke, als auch seinen Einer über 500m. Des Weiteren siegte Merlin Wenner in einer spontanen Renngemeinschaft mit Ruderkamerad von Stern aus Lüneburg.

 

Die anderen Ruderer gingen weniger siegreich aus dem Samstag hervor. Nach einer ruhigeren Nacht wurde das Lager in der Turnhalle gegen 8:00 Uhr morgens geräumt. Mit eisernem Siegeswillen fuhren André Hoffmann und Merlin Wenner ihre Einer ins Ziel. Merlin Wenner siegte wiedermals in seiner Renngemeinschaft und auch Jonas Wiebe zusammen mit Jakob Zgonc konnten ihre Gegner dominieren. Des Weiteren konnten Jonas Wiebe, André Hoffmann und Jakob Wiebe gute zweite Plätze in ihren Einer-Rennen für sich einnehmen. Insgesamt siegte der Verdener Ruderverein 7-mal. Nach einer sehr viel schnelleren Rückfahrt (2 Stunden) war die Trainingsgruppe schlussendlich um 19:15 Uhr am Heimatverein heimgekehrt.

 

 

 

 

 

 

 

Anbei die Bilder von den beiden Regatten....

 
 

Lübeck: https://photos.google.com/u/1/share/AF1QipP-ls09nAFLzg35KAg5EXmoUBexg-0ZJztHA_RhZbTpCFU3G1scDaCBpgOJln-9Tg?key=R0dmZzB4eFotczdrUmdkakZESnhtb1BIbTktSllR

 

Ergebnistabelle 1Ergebnistabelle 1

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ergebnistabelle 2Ergebnistabelle 2