Verdener Ruderverein e.V.

Titelbild-rechts

Neueste Artikel

Anmeldung zur 23. Gänsefahrt am 07.11.2020

Rudertraining Mittwoch und Samstag

Liebe Rudernde, das Rudertraining für Anfänger und Fortgeschrittene startet ab Mittwoch den 9. September 2020.

STADTRADELN im VRV Team

Vom 14. September bis 4. Oktober richtet die Stadt Verden erstmals das STADTRADELN aus. Gemeinsam möchten wir mit Euch Team „Verdener Ruderverein“ gegen andere Teams aus Verden antreten und so viele K...


                                                                                                                         Verden, 14.07.2020
Liebe VRV Mitglieder.

In den letzten Wochen haben die „Verordnungen zur Neuordnung der Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Corona Virus“ in Niedersachen manchmal für Verwirrung gesorgt.
Seit dem 13.07.2020 ist, mit der Laufzeit bis zum 31.08.2020, eine Anpassung erfolgt, die auch veränderte Regelungen für den Sport enthält.
 Für den Rudersport in Niedersachen gilt aktuell, dass das Rudern im Mannschaftsboot erlaubt ist!
Das heißt für unseren Sportbetrieb, unter Einhaltung der allgemeinen Hygieneregeln und des VRV Hygieneplans darf  in allen Booten wieder aktiv gerudert werden.
Der Vorstand weißt aber noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass zum Selbstschutz und zum Schutz aller Mitglieder darauf geachtet werden muss:

den Mindestabstand 1,5 -2 m einzuhalten (z.B. Umkleideräume, Duschen, Waschplatz)
die Griffstücke der Skulls und Riemen nach Gebrauch mit Seifenwasser zu reinigen sind
selbst für den MNS zu sorgen und ggf. auch als Steuermann/frau zu tragen
alle Fahrten in Fahrtenbuch einzutragen
bei Besuchen im Clubraum die coronabedingte Registrierung auszufüllen, sofern keine Anwesenheit im Fahrtenbuch erfolgt ist.

 

Mit diesen Einschränkungen werden wir voraussichtlich noch eine Weile vorlieb nehmen müssen, was aber unsere Vereinsaktivitäten nicht gänzlich einschränken muss.
Wir wollen für unsere Mitglieder in der nächsten Zeit Angebote vorhalten, die hoffentlich viele VRV´ler wieder ins Bootshaus lockt.
In der gestrigen Vorstandssitzung haben wir u.a. eine erste Übersicht erstellt:

die Jugendabteilung trainiert schon seit mehreren Wochen und ist bis zu dreimal wöchentlich auf dem Wasser.  Die Teilnehmer*innen bereiten sich auf Regatten vor und sind ambitionierte Leistungssportler*innen. Wer Interesse hat sich der Gruppe anzuschließen kann sich direkt mit Andre Hoffmann austauschen.
die „Dienstagsruder*innen“ legen wieder los. In Regie von Jörg Voss finden  Ausfahrten jeden Dienstag ab 18.00 Uhr statt.
Anfänger und deren Ausbildung werden von Julia Wolters koordiniert. In der Ferienzeit sind Termine  extra abzustimmen. Ab September  wird wieder regelmäßig Mittwoch und Samstag zusammen gerudert.

Einzelaktivitäten, die ihr euch terminlich vormerken solltet:

„Sonntag- Vormittag-Kaffeefahrt“ am Sonntag, den 26.07.2020
Tagesfahrt Verden- Bremen am Sonntag, den 16.08.2020
„…will noch eine(r) ´ne Wurst?“ am  Freitag, den 21.08.2020

Einzelheiten sind in den Ausschreibungen auf der Website zu entnehmen.

Wir haben eine Rückmeldung von der Fa. Schellenbach in Österreich erhalten. Unser neues Boot wird voraussichtlich  im August/ September geliefert, so dass wir noch in diesem Jahre eine Bootstaufe organisieren werden.
Ebenfalls im September ist eine größere Ausfahrt (Tagesfahrt) in Planung, bei der auch die Ehrung für die Fahrtenabzeichen 2019, der Gewinner*innen der Winter-Challenge u.v.m. auf dem Programm stehen werden.
Der genaue Termin wird noch bekannt gegeben.

Wir wünschen allen VRV Mitgliedern eine entspannte Sommerferienzeit, hoffen auf eine sinkende Infektionsrate in Niedersachen und wünschen euch allen beste Gesundheit.

Jeder Besuch im Bootshaus und jeder geruderte Kilometer ist willkommen.

Der VRV Vorstand